Jugendkunstpreis Erkner 2019

Hinweise zur Ausschreibung des Jugendkunstpreises 2019

° Wofür ist der Preis ausgeschrieben?

Ergebnisse künstlerischer Tätigkeit, die in den letzten beiden Jahren entstanden sind. Das können z.B. sein:

in der Kategorie Bildende und Angewandte Kunst
- Grafiken, Malereien verschiedenster Technik
- Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien ( Holz, Glas, Pappe, Textil…)  
- Design (auch Industriedesign )
- Fotos, Film…
- Plastik, Keramik…

Beachten: Angaben zu Titel und Technik nicht vergessen, Bilder rahmen, Arbeiten gut verpacken

in der Kategorie Musik
- eigene Kompositionen
- Interpretationen von Titeln aller Musikrichtungen, instrumental oder Gesang, Solo, Duett, Gruppe…

Beachten: Einzeltitel sollte 5 Minuten möglichst nicht überschreiten, Demo einschicken (CD oder CD-Rom, lesbar unter Windows, Audio-CD, DVD)

in der Kategorie Literatur
- alle literarischen Formen möglich, also Gedichte, Kurzgeschichten, Reportagen, Interviews, Glosse, Spielszenen…

Beachten: Die einzelne Arbeit sollte möglichst nicht mehr als 5 Druckseiten umfassen.

Wenn Beiträge nicht in die genannten Formen passen (z.B. Theateraufführungen, Tanz, Wandbilder, große Skulpturen o.ä.) können aussagekräftige Dokumentationen darüber eingereicht werden.

Für alle Kategorien gibt es kein übergeordnetes Thema.

ABER:

2018 ist das Europäische Kulturerbejahr.

Deutschland soll sich besonders dem baukulturellen Erbe widmen. Deshalb schreiben wir zu dieser Thematik einen Sonderpreis aus und sind sehr gespannt auf Eure Arbeiten.

Dazu gibt es folgende Aufgaben:
1. Stelle an einem Beispiel aus Deiner Umgebung (oder auch aus einem anderen Ort) die Bedeutung des kulturellen Erbes dar!

2. Du empfängst Gäste aus dem Ausland. Welches Kulturdenkmal würdest Du ihnen gern zeigen? Begründe Deine Wahl!

3. Ferien in einem europäischen Land. Welches Kulturdenkmal hat Dich beeindruckt und warum?

4. Kulturdenkmäler könnten Geschichten erzählen. Lass ein Denkmal über seine Entstehung, seine Pflege, den Kampf um seinen Erhalt o.ä. berichten!

5. Gestalte eine Zeitungs-Doppelseite mit Informationen, Bildern, Rätseln, Spielen usw. (mit Lösungsbogen) zum Thema Kulturerbe! (web-Präsentation möglich)

6. Erstelle ein Quiz oder ein Lern- oder Kartenspiel zum Thema „Europäisches Kulturerbe“ (auch web-Präsentation möglich)

Selbstverständlich kannst du Dich auch zur Problematik „Kulturerbe“auch außerhalb der  hier vorgeschlagenen Themen in bildkünstlerischer , schriftlicher (oder auch in Kombination) äußern.


°Wer kann mitmachen?

alle, die zwischen 14 und 26 sind

und sich gern künstlerisch betätigen (  zeichnen, malen, singen, komponieren, ein Instrument spielen, schreiben, fotografieren…  )

° man muss nicht Erkneraner sein, Die Teilnahme ist offen für alle.

° Kann man sich mehrfach beteiligen?
   Ja, in allen drei Kategorien mit bis zu drei Beiträgen.

° Was gibt es für Preise?

- Die Beiträge werden in zwei Altersgruppen gewertet (14 – 18 Jahre) und (19 – 26 Jahre)

In jeder Gruppe und Kategorie gibt es drei Preise (100, 200, 300 €)
Anerkennungen von 50.- 75.-€ sind möglich.
Für  größere Gruppen kann es bis zu 500.-€ geben.
Der Jury steht es außerdem frei, Sonderpreise zu vergeben.

- Die Preisverleihung ist am 01. November, 18:00 im Rathaus Erkner.
- Die Preisträger werden schriftlich eingeladen.

° Was muss man tun, um dabei zu sein ?

- Den Wettbewerbsbeitrag bis spätestens 14. September 2019 einreichen
  per Post:       Stadt Erkner
                        Postfach1113.
                        15531 Erkner
                        Kennwort: Jugendkunstpreis

 persönlich       am Freitag,    13.09.2019, 13.00 - 16.00  Uhr
         oder        am Samstag,  14.09.2019, 11.00 - 17.00  Uhr
                       
                        im Rathaus Erkner
                        Friedrichstr. 6 – 8
                        15537 Erkner

Die Exponate können außerdem ab sofort persönlich oder per Post abgegeben
werden bei
                        Kunstfreunde Erkner e.V.
                        Am Kurpark 8a                                           
                        15537 Erkner                  
                        Tel.: 03362-3538                                          
   

 - Teilnahmebogen / Eigenständigkeitserklärung ausfüllen! (runterladen hier)
    kann man aber auch erst bei persönlicher Abgabe ausfüllen
 
° Wer noch Fragen hat:
   telefonisch  : 03362 -  3538
   E-Mail          : info(at)kunstfreunde-erkner.de